Alle Beiträge von Daniela Breuer

Termine Landesverbandsmeisterschaft 2024

DisziplinKlasseDatumOrt
1.10 LuftgewehrDamen I, II12.05.Dortmund
1.11Luftgewehr
Auflage
Senioren I, II05.05.Dortmund
Senioren
III – V
04.05Dortmund
1.31Zimmerstutzen AuflageSenioren
III – IV
04.05.Dortmund
1.35KK 100mDamen II26.05.Holthausen
1.36 KK 100m
Auflage
Senioren I, II15./16.06
22./23.06.
Siegburg
Senioren
III – V
06./07.07.
13./14.07.
Siegburg
1.40KK 3×20Damen II15.06.Ratingen
1.41KK 50m
Auflage
Senioren I, II27./28.04.Essen-Bergeborbeck
Senioren
III – V
27./28.04.Ratingen
1.56KK Unterhebel-repertiererHerren II15.06.Euskirchen
1.80KK LiegendDamen II23.06.Ratingen
2.10LuftpistoleHerren I – IV12.05.Dortmund
2.11Luftpistole
Auflage
Senioren
III – V
13.07.Gymnich
2.2050m PistoleHerren I – IV30.06.Essen-Bergeborbeck
2.4025m PistoleHerren III, IV01.06.Essen-Bergeborbeck
2.4225m Pistole
Auflage
Senioren I – V29.06.Essen-Bergeborbeck
2.4325m Pistole
beidhändig
Senioren I – IV29.06.Essen-Bergeborbeck
2.5025m Zentralfeuerpistolenicht ausgeschrieben

Kein Vorbeikommen an Asberg 1 und Holderberg

Die erste Mannschaft des SV Moers-Asberg verteidigte einmal mehr ihre führende Stellung in den Kreisrundenwettkämpfen Gewehr Auflage, diesmal gegen die erste Mannschaft des BSV Rheinhausen-Bergheim im Kleinkalibergewehr Auflage.

Als Gastgeber fungierte diesmal Rheinhausen, gleichwohl auch die Asberger in Ermangelung der Moerser Schießsportanlage in Kapellen auf dem Stand an der Krefelder Straße trainieren. Vom Heimvorteil konnte also keine der beiden Mannschaften profitieren.

Entsprechend knapp fiel das Ergebnis aus. Auf Asberger Seite kamen Martin Tewes (282), Klaus Fischer und Johannes Elli (beide 276) in die Wertung. Für Rheinhausen war erneut Frank Bethge, eigentlich SV Moers-Vinn, mit 280 der beste Starter, dazu Markus Wolfgarten (279) und Walter Heßhaus (270). Endstand 834:829 für Asberg.

Bei ihrem letzten „richtigen“ Wettkampf hatte die Kreisligamannschaft Luftgewehr den BSV Holderberg-Bettenkamp zu Gast. Mit einem Sieg hatten die Rheinhauser ohnehin nicht gerechnet, zu leistungsstark sind die Holderberger aufgestellt. Dennoch kam das 2:4 für Rheinhausen diesmal denkbar knapp zustande. Trotz einer 6 und einer 7 kam Daniela Breuer noch auf 370, lag damit fünf Ringe vor dem besten Holderberger Andre Larem (365) und holte wie auch schon beim Auswärtswettkampf den Ehrenpunkt für Rheinhausen. Die Rheinhauser Juniorin Julia Striegler erreichte mit 346 ihr bisher bestes Wettkampfergebnis überhaupt. Ihr stand allerdings Michael Larem mit 360 gegenüber. Auch Marc Rocke war, trotz einer 5, mit 344 wieder in seinem optimalen Leistungsbereich. Sein Holderberger Gegenüber Manuel Dittner blieb mit einem Ersatz-Gewehr – sein eigenes war in Reparatur – mit 349 rund 20 Ringe unter seinen Standard-Ergebnissen. Um von diesem Umstand zu profitieren und mit einem zweiten Punkt den Sieg nach Rheinhausen zu holen, fehlten Rocke am Ende nur sechs Ringe.

Als letzte Begegnungen für Rheinhausen und die Saison 2023 der Kreisliga Luftgewehr insgesamt fehlen nun nur noch Hin- und Rückkampf des BSV Rheinhausen-Bergheim gegen den SV Moers-Asberg. Die Asberger Mannschaft war allerdings nur in Mindeststärke von drei Schützen zur Kreisliga angetreten und durch den krankheitsbedingt dauerhaften Ausfall eines Mitgliedes ab der zweiten Saisonhälfte nicht mehr startfähig. Da bis auf die Wettkämpfe gegen Rheinhausen das Team aber alle Begegnungen absolviert hatte, werden, in Absprache mit dem Asberger Mannschaftsführer und der Liga-Referentin, die beiden ausstehenden Wettkämpfe 6:0 für den BSV Rheinhausen-Bergheim gewertet. Nur die Ergebnisse für die Einzelwertung müssen die Rheinhauser noch einreichen.