Archiv der Kategorie: Kreisrundenwettkämpfe

Aufgelegt-Mannschaften schaffen den Aufstieg

In das Vereinsheim des SV Moers-Asberg 01 hatten der Kreissportleiter und die Liga-Referentin für Gewehr des Kreises Moers zur Siegerehrung der Rundenwettkämpfe in den Disziplinen Luftgewehr Auflage (LGa) und Kleinkaliber Sportgewehr Auflage (KKa) gebeten. Gerne folgten die Mannschaften des BSV Rheinhausen-Bergheim 1925 e.V. dieser Einladung, schließlich gab es einige Urkunden entgegen zu nehmen.

Mannschaft LGa; Thomas Möller, Cornelia Möller, Rolf Kroniger, Harald Breuer
Mannschaft LGa. Thomas Möller, Cornelia Möller, Rolf Kroniger, Harald Breuer

So konnten in der Disziplin LGa die Rolf Kroniger, Harald Breuer, Thomas und Cornelia Möller fünf von acht Begegnungen für sich entscheiden und belegte mit einem Schnitt von 885,625 Ringen Platz zwei der Mannschaftswertung hinter der zweiten Mannschaft des SV Asberg.

Mitt einem Durchschnitt von 298,5 Ringen holte sich außerdem Rolf Kroniger den zweiten Platz der Einzelwertung. Der Abstand zu Platz 1 btrug dabei nur 0,25 Ringe. Cornelia Möller erreichte mit 297,75 Ringen den vierten, Harald Breuer mit 296,5 Ringen den neunten Platz.

Noch besser lief diese Saison für die KKa-Mannschaft. Hier verloren Rolf Kroniger, Monika Breuer, Cornelia Möller, Klauspeter Hennes und Dr. Ingo Meskendahl keine einzigen Wettkampf und wurde folgerichtig  mit einem Schnitt von 848,25 Ringen Gruppensieger.

Mannschaft KKa; Monika Breuer, Rolf Kroniger, Cornelia Möller, Dr. Ingo Meskendahl, nicht im Bild Klauspeter Hennes
Mannschaft KKa; Monika Breuer, Rolf Kroniger, Cornelia Möller, Dr. Ingo Meskendahl, nicht im Bild Klauspeter Hennes

Auch in der Einzelwertung lagen die BSV-Schützen hier weit vorne. Cornelia Möller belegte mit 290,25 Ringen Platz zwei, Rolf Kroniger mit 284,25 Platz vier, gefolgt von Monika Breuer mit 282 Ringen. Klauspeter Hennes kam mit 275,5 Ringen auf Platz acht, während Ingo Meskendahl krankheitsbedingt die für die Einzelwertung benötigten vier Ergebnisse leider nicht zusammenbringen konnte.

Und auch Platz eins der Einzelwertung ging mit Harald Breuer an einen BSV-Schützen, der allerdings nicht für seinen Verein, sondern für die Mix-Mannschaft der Interessengemeinschaft Rheinhauser Schützenvereine an den Start ging. Mit 290,5 Ringen lag er damit nur 0,25 Ringe vor seiner Vereinskollegin Cornelia Möller.

Mit diesen mehr als zufriedenstellenden Ergebnissen steigen nun beide Mannschaften des BSV Rheinhausen Bergheim in die erste Gruppe der Kreisklasse auf.